Terms & Conditions

Home / Terms & Conditions

Allgemeine Geschäftsbedingungen Floración Dance & Fitness

 

  • 1 Geltung der Bedingungen

Die Floración Dance & Fitness ist eine Marke von Jean-Paul Streden, Johanneswerkstr. 4, 33611 Bielefeld.

Die Salsa Tanzkurse finden derzeit statt in den Räumen von Floración sowie den Discoräumlichkeiten des Zweischlingen, Osnabrücker Str. 200, 33649 Bielefeld. Sie erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Nebenabreden, Zusicherungen und sonstige Vereinbarungen sowie Änderungen und Ergänzungen des Vertrags bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

  • 2 Laufzeit, Beitrag und Kündigung
  1. Der mit Floración Dance & Fitness geschlossene Vertrag hat die auf dem Vertragsformular vereinbarte Laufzeit.
  2. Die Art der Mitgliedschaft definiert die Anzahl der besuchbaren Kurse pro Woche. Ein Upgrade ist jederzeit kostenfrei möglich, für ein Downgrade wird eine Servicegebühr von 25€ je Schritt fällig. Die Aufnahmegebühr bei Vertragsabschluss beträgt einmalig 10€.
  3. Der Mitgliedsbeitrag wird am 1. Tag des gewählten Zahlungszyklus fällig. Der monatliche Mitgliedsbeitrag wird durch Floración vom Kundenkonto per Lastschriftverfahren eingezogen. Notwendige Mahnungen werden dem Mitglied mit 5€ in Rechnung gestellt. Bei Verzug von zwei aufeinander folgenden Beitragsraten ist Floración Dance & Fitness berechtigt, die Teilzahlungsvereinbarung mit dem Kunden zu kündigen.

Der Restbeitrag der jeweiligen Laufzeitvereinbarung ist dann sofort fällig.

  1. Die Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Vertragslaufzeit, die zu Beginn vertraglich vereinbart wurde.

Kündigt der Vertragsnehmer nicht, verlängert sich der Vertrag jeweils automatisch um die anfänglich vereinbarte Laufzeit.

  1. Kündigungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Maßgeblich ist das Datum des Eingangs bei Floración Dance & Fitness.

Wir akzeptieren und empfehlen Kündigungen als Einwurfeinschreiben an Floración Dance & Fitness zu senden.

  1. Im Falle von Krankheiten kann das Mitglied den Vertrag für die fachärztlich attestierten Zeitraum kostenfrei ruhend stellen. Sonderkündigungen wegen Krankheit werden akzeptiert, wenn die Krankheit dauerhaft auch nach Vertragsschluss eingetreten ist.

Hierbei hat das Mitglied ein entsprechendes Attest eines Facharztes beizubringen.

  • 3 Leistungsumfang
  1. Die Floración Dance & Fitness erbringt die in dem Mitgliedsvertrag vereinbarten Leistungen.
  2. Floración bietet seinen Mitgliedern ein Nutzungsrecht der Tanzschulräumlichkeiten sowie der Zweischlingen Anlagen und Einrichtungen. Erweiterte Angebote, wie z.B. Workshops können separat gebucht und berechnet werden.
  3. Die Hausordnung von Floración und des Zweischlingen haben Gültigkeit. Den Anweisungen der Mitarbeiter ist uneingeschränkt Folge zu leisten.

Floración ist berechtigt, in begründeten Einzelfällen dem Salsa – Mitglied den Einlass oder die Nutzung der Einrichtung zu verwehren.

  1. Soweit Floración entgeltfreie oder entgeltliche zusätzliche Dienste und Leistungen außerhalb der vertraglichen Vereinbarung erbringt (z. B. Workshops), können diese jederzeit eingestellt werden. Ein Minderungs- oder Schadensersatzanspruch des Kunden oder ein Kündigungsrecht ergibt sich daraus nicht.
  2. Floración ist berechtigt, das sich aus dem Vertrag ergebende Leistungsangebot in Form und Inhalt zu ändern, zu reduzieren oder zu ergänzen sowie den Zugang zu einzelnen Leistungen aufzuheben sowie den Ort der Leistungserbringung zu ändern bzw. zu wechseln und das Kursangebot in anderen Räumlichkeiten stattfinden zu lassen, wenn hierdurch die Zweckerfüllung des mit dem Kunden geschlossenen Vertrags nicht oder nicht erheblich beeinträchtigt wird.
  3. Floración ist berechtigt, in den Schulferien das Trainingsprogramm zu reduzieren, bzw. vorübergehend einzustellen.

An gesetzlichen Feiertagen fallen in den meisten Fällen die Kurse aus.

  • 4 Pflichten und Obliegenheiten des Mitglieds und des Partners
  1. Das Mitglied und der Partner sind verpflichtet, die Floración – Dienste sachgerecht zu nutzen. Insbesondere sind sie verpflichtet,
  2. a) Floración unverzüglich über Änderungen der vertraglichen Grundlagen zu informieren,
  3. b) dafür Sorge zu tragen, dass die vereinbarten Beiträge fristgerecht bezahlt werden,
  4. c) die Zugriffsmöglichkeiten auf die Floración – Dienste nicht missbräuchlich zu nutzen und rechts- und/ oder gesetzwidrige Handlungen zu unterlassen. Dazu gehört insbesondere schon den Versuch zu unterlassen nicht im Vertrag zwischen Floración und dem Mitglied/Partner vereinbarte Dienste unberechtigt zu nutzen; z. B. ohne Anmeldung an den Kursen teilzunehmen,
  5. d) Floración entstandenen sachlichen und personellen Aufwand und entstandene Auslagen bei vertraglicher Zuwiderhandlung zu erstatten.
  6. Verstößt der Kunde gegen die genannten Pflichten, ist Floración in Falle c) sofort und in den übrigen Fällen ohne Ausnahme nach erfolgloser Abmahnung berechtigt, das Vertragsverhältnis ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen. Im Falle des Zahlungsverzugs kann Floración das Mitglied vom Trainingsbetrieb sperren, das Mitglied ist dabei nicht von der Zahlungspflicht befreit.
  • 5 Geheimhaltung, Datenschutz
  1. Vertragsgegner werden hiermit gemäß § 33 Absatz 1 des Bundesdatenschutzgesetzes davon unterrichtet, dass Floración personenbezogene Daten in maschinenlesbarer Form und für Aufgaben, die sich aus dem Vertrag ergeben, maschinell verarbeitet.
  2. Soweit sich Floración Dritter zu Erbringung der angebotenen Dienste bedient, ist Floración berechtigt, die Mitglieder- oder Partnerdaten unter Beachtung der Regelung des § 28 BDSG offen zu legen. Dazu ist sie im übrigen in den Fällen berechtigt, in denen die Erkennung, Eingrenzung, Beseitigung von Störungen und Fehlern in den EDV-Anlagen von Floración die Übermittlung von Daten nötig machen.
  3. Floración erklärt, dass ihre Mitarbeiter, die im Rahmen dieses Vertrages tätig werden, auf das Datengeheimnis gemäß § 5 BDSG verpflichtet worden sind und die nach § 9 BDSG erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen hat, um die Ausführung der Vorschriften des BDSG zu gewährleisten.
  • 6 Haftung und Haftungsbeschränkung
  1. Schadensersatzansprüche aus Vertrag, aus Verschulden bei Vertragsabschluss, positiver Vertragsverletzung sowie unerlaubter Handlung sind sowohl gegenüber Floración wie auch im Verhältnis zu deren Erfüllungsgehilfen/Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, es sei denn es liegt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor oder zugesicherte Eigenschaften fehlen.
  2. Der Partner haftet für alle Folgen und Nachteile, die Floración oder Dritten durch die missbräuchlich oder rechtswidrige Verwendung der Floración – Dienste durch nicht nachkommen sonstiger Obliegenheiten des Partners entstehen.
  • 7 Schlussbestimmungen
  1. Erfüllungsort und Gerichtsstand für sämtliche vertraglichen Leistungen ist der Sitz von Floración Dance & Fitness

(Inhaber: Jean-Paul Streden), Bielefeld.

  1. Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise nichtig oder unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle der unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmungen gekannt hätten. Gleiches gilt für die Unvollständigkeit der Bestimmungen entsprechend.
  • 8 Rückgaberecht
  1. Auf unsere Leistungen und Produkten gibt es keine Rückgaberecht.